Tipps und Tricks für designPH (auf Deutsch)

Donnerstag, 27 April 2017, 9:00-13:00 Uhr, Wien

Dieser Workshop beschäftigt sich mit der fortgeschrittenen Nutzung des 3D-Planungstools designPH. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Austausch von Tipps und Tricks sowie bisherigen Erfahrungen, z.B. bezüglich Designoptimierung und komplexeren Gebäudeentwürfen. Die Teilnehmer sollten bereits über SketchUp- und designPH-Kenntnisse verfügen. Sie bekommen zusätzlich einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen von designPH 2.0.

WICHTIG: Es wird erwartet, dass Sie mit SketchUp und designPH bereits ausreichend vertraut sind!
 

Uhrzeit Inhalt

9:00

Wilkommen und kurzes Kennenlernen der Teilnehmer

9:15

Tipps für die Erstellung des designPH-Modells
Wir zeigen und erläutern, wie Sie ein Modell für die spätere designPH-Analyse möglichst effizient zeichnen und organisieren.

Fenster & Türen
Wir zeigen und erläutern einige spezielle Fenstersituationen sowie verschiedene Wege, Türen im Modell zu implementieren.

EBF und seine Kategorien definieren
Wir werden kurz den Bereich “EBF-Approximation - optionale Anpassungen” sowie die verschiedenen Möglichkeiten der direkten Zuweisung der EBF Kategorien erläutern.

Eingabe von Verschattungselementen
Wir zeigen, wie derzeit die Verschattungsanalyse in designPH angelegt ist und wie man Verschattungselemente zeichnet, um die gegebene Situation vor Ort am besten wiederzugeben.
Zusätzlich werden wir eine Vorschau auf die neuesten Entwicklungen in der designPH-Verschattungsanalyse geben.

10:30

Kaffeepause

11:00

Fehlerbehebung und Prüfung des Modells
Wir werden einige Techniken zur Überprüfung des Modells demonstrieren und diskutieren, wie man Modell-Probleme, die auftreten können, behebt. Auch eine neue designPH-Funktion wird präsentiert.

Details zur internen designPH-Berechnung
Hier werden die Grundlagen der internen Wärmebilanzberechnungen in designPH diskutiert und die verwendeten Vereinfachungen und Standardwerte erläutert.

PHPP-Export
Wir werden Fragen rund um den Export ins PHPP diskutieren sowie ein neues Feature dazu vorstellen.

12:30

Fragen und Antworten

13:00

Ende des Workshops

Voraussetzungen

Adresse: Messe Wien Congress Center | Messeplatz 1 | 1021 Wien | Österreich

 

Programmänderungen vorbehalten.
Anmeldung ab 8:30 Uhr.

Link zu den Referenten.

Preis

 
Für Tagungsteilnehmer
Regulärer Preis
180 €
270 €

Mitglieder der IG Passivhaus Deutschland / Passivhaus Austria / iPHA und Partner erhalten einen Rabatt von 30 €
 

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme an diesem Workshop werden von verschiedenen Organisationen Fortbildungspunkte vergeben.